Headerbild der ADAC Bavaria Historic

Teams 2017

Teilnehmer der ADAC Bavaria Historic

Sortiert nach Startnummern

 

1 -- Lili Reisenbichler / Sylivia Paul (DEU)
BMW E21 M, Baujahr 1976
4 Zylinder, 2897 Hubraum, 200 PS
Im Jahr 1976 begann BMW sich auf das neue, 1977 in Kraft tretende Reglement Gruppe 5 der DRM vorzubereiten. Als Basisfahrzeug wurde ein BMW E21 Typ 320 verwendet. Es wurden mehrere Rennwagen aufgebaut. Von dem einstigen Serienfahrzeug blieb bis auf die Form der Motorhaube und der Fahrgastzelle nicht mehr viel übrig. Der Rennwagen kam mit ca. 300 kg weniger Gewicht gegenüber dem Serienfahrzeug aus. Gewicht unter 1.000 kg.. Vorstand Sylvia Paul und Botschafterin Lili Reisenbichler sind für die Stiftung KinderHerz am Start..

2 -- Dr. Michael Mertens / Norbert Scholz (DEU)
VW Käfer, Baujahr 1960
4 Zylinder, 1184 Hubraum, 30 PS
Das Fahrzeug ist ein absolutes Unikat und wurde wieder original restauriert.. Der Käfer war das 272. Fahrzeug der ADAC Straßenwacht seit Wiederbeginn 1954. Es war das Dienstfahrzeug von Anton Wienkop, genannt Bundes-Anton. Sein Einsatzgebiet war fast ganz Deutschland.. Fahrer und Beifahrer sind Vorstandsmitglieder der ADAC Autoversicherung..

3 -- Benjamin Gattinger / Horst Nussbaumer (AUT)
MERCEDES 220 SEB Coupe, Baujahr 1961
6 Zylinder, 2195 Hubraum, 120 PS
Motor komplett überarbeitet; alle Verschleißteile mit der Zeit erneuert; originale Lederausstattung, daher naturgemäß Gebrauchsspuren (die Erneuerung dieser ist derzeit vom Besitzer in Planung). Das Fahrzeug befindet sich seit 1972 im Familienbesitz und wurde vom Großvater an den Vater und jetzt an den Enkel weitergegeben. Dieser hat auch von den Vorfahren die Leidenschaft für Oldtimer geerbt.. Länderübergreifendes Team; das Fahrzeug stammt aus Deutschland, der Fahrer und Besitzer aus österreich, der Beifahrer aus Italien..

4 -- Tim Klingenmeier / Peter Klingenmeier (DEU)
PORSCHE Speedster 356, Baujahr 1956
4 Zylinder, 1600 Hubraum, 60 PS
Das Auto wurde im 2011 aus der USA ( ST . Luis ) reimportiert und innerhalb zwei Jahren neu aufgebaut.. Vater und Sohn haben bereits an mehreren Rallys teilgenommen..

5 -- Joachim Althammer / Peter Stockinger (DEU)
MERCEDES O 319, Baujahr 1964
4 Zylinder, 1.884 Hubraum, 67 PS
Originaler Fensterbus - ausgebaut als Neunsitzer. Der Bus wurde von Mercedes im Dez. 1964 an die Polizeidirektion München ausgeliefert, dort zum Lautsprecherwagen umgebaut und war so bis 1992 im Einsatz. Seit dem kompletten Neuaufbau im Jahr 2009 wird er wieder als Bus genutzt.. Joachim Althammer organisiert die beiden Benefiz-Veranstaltungen Edelweiß Classic und Edelweiß-Bergpreis, Peter Stockinger unterstützt ihn dabei und gemeinsam fahren sie auch regelmäßig bei Oldtimerrallyes mit. .

7 -- Gerry Leumann / Peter Oswald (CHE)
INVICTA S-type low-chassis, Baujahr 1929
6 Zylinder, 4453 Hubraum, 115 PS
ex-Werkswagen, Tourist Trophy + Brooklands mit Dudley Froy, gehörte in den 3034 Jahren dem Stummfilmstar Tyrone Power und wirkte in 4 Filmen mit. Seit 2000 in der Schweiz und Teilnehmer an Bergrennen (Arosa, Klausen, Gaisberg) und vielen Rallyes.

8 -- Gieri Darms / Dr.med. Andrea Darms (CHE)
FORD A Roadster, Baujahr 1930
4 Zylinder, 3250 Hubraum, 48 PS
Roadster Deluxe mit Rädern links und rechts von den Kotflügeln. Hätte eigentlich in ein Museum sollen und hat nun Freude, doch auf der Strasse weiter herumrollen zu dürfen. von der ersten Oldtimerrallye an ein eingefleischtes Team.

9 -- Peter Seeholzer / Matthias Kamm (CHE)
ASTON MARTIN Le Mans, Baujahr 1933
4 Zylinder, 1500 Hubraum, 90 PS

10 -- Peter Felder / Sabine Lechner (DEU)
RILEY Ulster Imp Special, Baujahr 1934
4 Zylinder, 1082 Hubraum, 52 PS
Insgesamt wurden von Riley (1933-1934) 16 Riley Ulster Imp Werksrennwägen gebaut und man geht davon aus, dass noch etwa 10-12 existieren. Hinzu kommen noch ca. 20-30 Riley Ulster Imp Special die im Laufe der Jahre nach original Vorbildern und mit original Riley-Teilen aufgebaut wurden..

11 -- Manfred Oelkers / Andrea Oelkers (DEU)
MG TC, Baujahr 1948
4 Zylinder, 1250 Hubraum, 70 PS
Nahezu identisch mit Vorkriegs TA 1936-1939. Der TC gilt als DER typischste Vertreter der Marke MG für die Vorkriegs- und nahe Nachkriegszeit.. 1988-1989 restauriert, Rahmen aus Eschenholz erneuert, Blechteile original neu aufgebaut, komplette Mechanik 100 % original.

12 -- Felix Hess / Kirsten Hess (DEU)
LANCIA Aurelia B52 Cabriolet PF, Baujahr 1951
6 Zylinder, 1990 Hubraum, 100 PS
Die Lancia Aurelia war zu ihrer Zeit ein extrem modernes Fahrzeug, mit Alu-V6, Transaxle Getriebe und Schräglenker Achse hinten. In Serie gab es eine Limousine, ein Coupe sowie einen Roadster. Auf Bestellung wurden von Hand auch die großen 4 Sitzer Cabrios gebaut, und zwar 12 Exemplare. Die elegante Karosserie zeigt ihre Größe (Länge 5 m) erst auf den zweiten Blick. Dieser im originalen Farbton ´Verde PininFarina´ glänzende Wagen wurde 1951 in die Schweiz ausgeliefert, die Rechtssteuerung war damals Standard bei sportlichen Luxuswagen. Die Karosserie wurde vor einigen Jahren komplett restauriert, die Innenausstattung aber ist original, ebenso wie die Technik. Auch die zwei Doppelvergaser auf dem Nardi Sammler stammen aus der Bauzeit des Wagens. Seit über 15 Jahren fahren Kirsten und Felix Hess aus Markkleeberg in Sachsen Oldtimer Rallyes, wohl ehrgeizig, aber nie verbissen.

13 -- Martin Krisam / Ulrich Barnewitz (DEU)
JAGUAR XK 120 FHC, Baujahr 1953
6 Zylinder, 3400 Hubraum, 170 PS
zeitgenössischer Renn + Rallye Trim, größere Vergaser, harte Federn, 5-Gang-Getriebe, Schalensitze C-Type, keine Stoßstangen, Lederriemen-Haubenhalter. Das Fahrzeug kam Anfang der 90er Jahre in unsere Familie. Besitzer ist der Vater des Fahrers. Er bewegt das Auto hauptsächlich bei Bergrennen. Momentan sind noch ca. 600 Coupes registriert. Roadster + Cabrios gibt es viel mehr.. Fahrer + Beifahrer = Schwager, viele Teilnahmen an Oldie-Rallyes, zahlreiche Erfolge - Klassensiege + Gesamtsiege bei Oldie-Rallyes der letzten 10 Jahre. Der Fahrer war in den 90er Jahren aktiv bei Berg- und Rundstreckenrennen..

14 -- Axel Heitmann / Simone Heitmann (DEU)
AUSTIN HEALEY 100M Le Mans, Baujahr 1955
4 Zylinder, 2800 Hubraum, 159 PS
Leistungsgesteigerter Rennmotor 2, Liter von 90 PS auf 159 PS mit Komponenten von Dennis Welch. Dreigang Getriebe mit Overdrive und Sperrdifferential und Scheibenbremse vorne. FIA Historic Regularität Car Pass HR602/14. Erstbesitz in 1955 in den USA - 50 Jahre verweilte der Wagen in den USA. April 2005 wurde der Wagen nach Europa verkauft. Chassis & Karosserie von Spezialisten in 2008 frame-off restauriert. Seit 2010 in Besitz und technisch neu aufgebaut..

15 -- Kurt Schmidt / Wolfgang Stoeckli (CHE)
MG TF 1500, Baujahr 1955

16 -- Patrick Stadter / Michaela Dech-Stadter (DEU)
VW Käfer Cabrio, Baujahr 1956
4 Zylinder, 1300 Hubraum, 30 PS
Lückenlose Historie. Ich habe sogar ein Urlaubsfoto der Erstbesitzerin vor Ihrem Auto im Urlaub 1957. Auto stand jahrelang im Ausstellungsraum eines Autohauses, nachdem es dort auch Ende der Siebzigerjahre restauriert wurde. Ich wollte mir 2011 eigentlich noch einen Porsche 911 kaufen und bin mit dem Käfer heimgekommen. Der Porsche hätte sicher eine deutlichere Wertentwicklung gemacht, aber der Käfer ist echte Liebe. Er kommt auch oft zum Einsatz und hat mich nie im Stich gelassen.. Team ist oldtimerverrückt. Hat 3 Fahrzeuge. diesen Käfer, einen Mercedes Strich Acht im Auslieferungszustand und einen Mercedes 280 sl (107) . die Autos sind für die Kinder wie ein Wetterbericht. kommen die autos raus, wird es an diesem tag sicher nicht regnen :-).

17 -- Hannes Dietl / Wolfgang Traup (DEU)
TRIUMPH TR3, Baujahr 1957
4 Zylinder, 1991 Hubraum, 101 PS
Version small mouth - kleiner Kühlereinlass, später breiterer Kühlergrill als TR3A serienmäßig mit Benzin-Motor vom Traktorenhersteller Massey Ferguson. ein daily driver. Talentfreies Einsteigerteam fährt die Classic zum 60. Geburtstag des Wagens.

18 -- Prof. Dr. Peter Krieglsteiner / Thomas Linhardt (DEU)
MERCEDES 300 SL Roadster, Baujahr 1957
6 Zylinder, 2975 Hubraum, 215 PS
USA Version, weitestgehend unrestauriert. Erwerb 1987, USA Re-Import, seither europaweit viele Einsätze u.a. zwei Mal Gesamtsieg bei Mercedes Classic Days in London/Brooklands bzw. Salzburg, Klassensieg Bavaria Historic 1997. Gemeinsame Erfolge z.B. Gesamtsieg Sachsen Rallye, 2. Platz Donau Classic; Fahrer hat seit 1970 insg. 6 Klassensiege bei Bavaria Historic mit versch. Fahrzeugen (Porsche 911, Opel Ascona, Porsche 356, Opel Werks-Kadett ((mit Beifahrer Jochen Berger)), Mercedes 300 SL); Teilnahme an Rallye Mitropa Cup, Dt. Rallye Meisterschaft, Hist. Europa Rallye Meisterschaft.

19 -- Steffen Wirth / Susanne Raidt (ITA)
SAAB 93A, Baujahr 1957
3 Zylinder, 750 Hubraum, 55-65 PS
geteilte Frontscheibe, Innenausstattung Original, Lack Original, Motor optimiert durch Bengt Erik Ström (... hat 1963 den Carlson Motor der die Rallye MonteCarlo gewonnen hat optimiert). FIVA Pass erstellt durch den ADAC . 2 Vorbesitzer in Schweden, 1 in Dänemark, 4. Besitzer Steffen Wirth, Original 85.000 km mit Original Service Heft, Werkzeug, Wagenheber, Reserverad. . Zwei lustige Autonarren wollen etwas Entspannung mit der Kombi nette Menschen kennen zu lernen..

20 -- Kai Bödeker / Astrid Bödeker (DEU)
AUSTIN HEALEY Sprite, Baujahr 1958
4 Zylinder, 948 Hubraum, 44 PS
Einer der ersten gebauten Sprite und eines der Pressefahrzeuge aus der Vorstellung 02/1958.. Nach der Vorstellung im Februar 1958 hatte der Sprite in England noch 4 Besitzer. Im Jahre 2012 kam er nach Deutschland und wurde frame off restauriert bis 2016.. Seit 2008 im Oldtimersport unterwegs und normalerweise mit Vorkriegsfahrzeugen. Mehrere Erfolge in dieser Klasse seit 2008..

21 -- Dirk Jeroschewski / Claudia Stevens-Jeroschewski (DEU)
AUSTIN HEALEY 100/6, Baujahr 1958
6 Zylinder, 2700 Hubraum, 130 PS
Frame off in 2013 restauriert mit Denis Welch Tuning . 1. Besitzer Kanadischer NATO Soldat 2. Besitzer Kamps Classic ( im historischen Motorsport eingsetzt) 3. Besitzer seit 2014 Team Jeroschewski. seit 2010 im Oldtimersport Teilnahmen an div. Veranstaltungen wie z.B. Adenau Classic2014, Heidelberg Historic2015 ,OCC Küstentrophy2012-1014, Bavaria Historic 2015 sowie weitere..

22 -- Volker Dankwort / Ellen Dankwort (DEU)
AUSTIN HEALEY 3000, Baujahr 1962
6 Zylinder, 3000 Hubraum, 135 PS
Echter Roadster mit Steckscheiben und ohne fest montiertes Verdeck. 3-Vergaser Anlage werkseitig verbaut. Weder Servolenkung noch Bremskraftverstärker trotz 135 PS. Spitzname des Healey 3000 in damaligen Rennfahrerkreisen: The Pig (das Schwein).. -. -.

23 -- Wolfgang Lemke / Klaus Jürgen Wülfrath (DEU)
JAGUAR XK 150 OTS LHD, Baujahr 1958
6 Zylinder, 3442 Hubraum, 209 PS
Chromspeichenfelgen mit Zentralverschluss, Edelstahl-Auspuff, Diebstahlsicherung. Erstbesitzer J.C. Kennedy, Vater von John F. Kennedy. Zwei ältere Jugendliche getarnt als Rentner im Unruhestand, Hobbys Regattasegeln, Oldtimer, Skifahren etc..

24 -- Alfred Sammer / Ursel Farrelly (DEU)
VW Käfer Cabrio, Baujahr 1960
4 Zylinder, 1184 Hubraum, 30 PS
Das VW Käfer Cabrio wurde von 1949 bis 1980 von der Fa. Karmann/Osnabrück gebaut, insgesamt 331.847 mal ausgeliefert und kostete 1960 als Neuwagen 5.990 DM (heute etwas mehr).. Auslieferung nach San Francisco/USA am 02.03.1960 Rückholung nach Deutschland im November 2015. Die etwas gruseligen "Verschönerungen" nach amerikanischer Art wurden zurück gebaut, so dass sich das Fahrzeug wieder weitgehend im Originalzustand befindet. Es war nur eine geringfügige Restauration erforderlich, zumal das Auto ungeschweißt ist!. Wir freuen uns auf die 1. Teilnahme an der Bavaria Historic!.

25 -- Arild Steinmetz / Patricia Steinmetz (DEU)
MERCEDES 190 SL, Baujahr 1960
4 Zylinder, 1897 Hubraum, 105 PS
-. -. -.

27 -- Jürgen Illig / Jürgen Köhn (DEU)
VOLVO PV 544, Baujahr 1961
4 Zylinder, 1775 Hubraum, 90 PS
Seit 2002 in meinem Besitz, wurde laufend technisch verbessert.. Ich war bereits 1996/1997 mit Kuno Hug Teilnehmer an der Bavaria..

28 -- Werner Dussling / Frank Dussling (DEU)
PORSCHE 356, Baujahr 1962
4 Zylinder, 1600 Hubraum, 75 PS
Das Auto habe ich voll restauriert gekauft. Zustand 2+. 1994 sind wir die Bavaria zum erstenmal gefahren mit einem Mercedes 250 coupe, danach mit Porsche 356 und 911. Das ist unsere 15. Bavaria außer den vielen verschiedenen Events..

29 -- Frank Nagel / Sonja Nagel (CHE)
FIAT ABARTH 1000 TC, Baujahr 1962
4 Zylinder, 982 Hubraum, 75 PS
1. Serie. Absoluter Originalzustand. Veteranengeprüft in der Schweiz.. Nur 1 Vorbesitzer. Fahrzeug stammt aus der Sammlung von Engelbert Möll. Eine der grössten Sammlungen auf der Welt. Motorrevision Winter/Frühling 2015/2016. Bestätigung des letztjährigen guten Ergebnisses wegen dem Fahrer/Beifahrer Wechsel.

30 -- Mauro Otto / Kathrin Otto (DEU)
PORSCHE 356 Cabriolett, Baujahr 1963
4 Zylinder, 1600 Hubraum, 110 PS
Deutsche Auslieferung bei Händler Hahn in Stuttgart, Matching Nr. , Original Farbe Hellelfenbein, Innenausstattung schwar, Motor Leistungsgesteigert 110 PS. Auslieferung in Deutschland. Immer in Deutschland angemeldet. 1195 komplett restauriert. 2010 komplett überabreitet. Seit 2009 in unserem Besitz.. Verheiratet, Eltern von 2 Kindern (6 und 8 Jahre).

32 -- Franz Hohenleutner / Martha Hohenleutner (DEU)
VW Käfer 1200, Baujahr 1966
4 Zylinder, 1184 Hubraum, 34 PS
Produziert und importiert aus Brasilien. Tachostand 72.000 km. Weißwandreifen, Kunstledersitze in rot mit weißer Paspolierung. Dienstfahrzeug eines Bremer Schifffahrtsunternehmen. 2010 nach Bremen importiert. 2010 bis 2012 zerlegt und vollumfänglich restauriert. Fotodokumentation liegt vor. Restaurierungskosten 27.500 €. Ein VW-Käfer Export. War erstes Fahrzeug der jetzigen Besitzer, die sich jetzt in ihre jungen Jahre zurückversetzt fühlen..

33 -- Manfred Keglovits / Eva Keglovits (AUT)
VW Käfer, Baujahr 1966
4 Zylinder, 14936 Hubraum, 44 PS
Export-Ausführung (Doppelstoßstangen), Originalmotor, Schiebedach, 6 Volt. Details nicht bekannt, Familie Keglovits ist der 3. Besitzer. Eva und Manfred sind in ihrer Jugend Käfer gefahren. Bei Manfred war ein VW 1500 das erste Auto. Dann Familiengründung, Haus, Kinder und modernere Autos. Der Käfer wurde vor kurzem erst angeschafft und wird restauriert..

34 -- Brigitte Pyritz / Johanna Böhnke (DEU)
VOLVO P1800, Baujahr 1966
4 Zylinder, 1954 Hubraum, 105 PS
Italienisches Design geformt im Schwedenstahl. Bekannt durch Simon Templar alias Roger Moore.. Seit 4 Jahren in meinem Besitz, vorher restauriert. Mit Overdrive.. Wiederholungstäterinnnen - immer gern dabei..

35 -- Brigitte Grochut / Oliver Grochut (DEU)
BMW 2000 Neue Klasse, Baujahr 1967
4 Zylinder, 1990 Hubraum, 101 PS
Aus erster Hand aus Frankreich dort im Besitz eines Notares dann 20 Jahre in einer BMW Ausstellung Nähe Paris gestanden. Von dort ins Automobil Museum Streicher in Niederbayern. Das Fahrzeug ist im Orginalzustand und wird mit viel Liebe bedacht. Das aktuelle Gutachten gibt . Seit 2016 dem Oldtimer Rallye Sport verfallen. ...und auch nach 30 Ehejahren ein tolles Team. .

36 -- Mauro Berni / Cristina Dell´Anna (ITA)
ALFA ROMEO GIULIA GTV, Baujahr 1973
4 Zylinder, 2000 Hubraum, 130 PS

37 -- Helmuth Dellago / Angela Dellago (AUT)
SUNBEAM Stiletto, Baujahr 1967
4 Zylinder, 998 Hubraum, 90 PS

38 -- Nino-Angelo Dellago / Eva Maria Dellago (AUT)
SUNBEAM Stiletto, Baujahr 1968
4 Zylinder, 875 Hubraum, 54 PS

39 -- Dr. Oliver Müller / Klaus Müller (DEU)
MERCEDES 280 SL Pagode, Baujahr 1968
6 Zylinder, 2748 Hubraum, 170 PS
Der Zustand entspricht einer 2 laut Classic Data Gutachten Es hat ein Automatik Getriebe und wird sehr regelmäßig bewegt.. Wurde 1968 in die USA ausgeliefert und kam 1994 bereits nach Deutschland zurück. Das Fahrzeug besitzt eine komplette Historie aller Besitzer. . Vater Sohn Team. Der Fahrer ist in diesem Falle der Sohn, Die Navigation wird von Varter Klaus übernommen, der Maschinenbauingenieur im Ruhestand ist, und somit eine hohe Affinität zu Motoren hat..

40 -- Dr. Wolfgang Hollweck / Michaela Hollweck (DEU)
MG B, Baujahr 1969
4 Zylinder, 1800 Hubraum, 97 PS
Nachfolger des MG A. MG B - selbsttragende Karosserie, gefällige klare Linien, stärkerer Motor. überragender Markterfolg, hielt bis 1980 an, erfolgreichster britischer Sportwagen aller Zeiten. Heute werden Modelle mit verchromten Stoßstangen bevorzugt. Fahrzeug wurde als "Chrom-Modell" 1969 nach Californien ausgeliefert. 1989 wieder zurück nach Deutschland importiert, 2002-2003 restauriert und befindet sich seit 2008 in unserem Besitz.

41 -- Edgar Thiemt / Oscar Thiemt (DEU)
FIAT Dino Spider 2.0, Baujahr 1969
6 Zylinder, 1987 Hubraum, 160 PS
Originalkilometer ca. 30.000. Unbekannt.

42 -- Georg Alberti / N. N. (DEU)
MERCEDES 280 SE Cabrio, Baujahr 1970

43 -- Gerhard Krauss / Caroline Krauss (DEU)
MASERATI Indy, Baujahr 1970
8 Zylinder, 4200 Hubraum, 260 PS

44 -- Willi Bolte / Helmut Deuter (DEU)
MERCEDES Pagode, Baujahr 1969
170 PS

45 -- Klaus Neuhauser / Sonja Bauer (DEU)
VW Käfer Cabrio, Baujahr 1970
4 Zylinder, 1600 Hubraum, 50 PS
-. Seit fast 20 Jahren im Besitz der Beifahrerin, wurde 2004 restaurauriert. Heuer zum 8. Mal am Start, verheiratet.

46 -- Bernhard Pfister / Martina Pfister (DEU)
AUDI 100, Baujahr 1970
4 Zylinder, 1766 Hubraum, 90 PS
unrestaurierter Originalzustand, 2. Hand.

47 -- Dr. med. Peter J. Rogalski / Anna Rogalski (DEU)
TVR Tuscan, Baujahr 1971
6 Zylinder, 2994 Hubraum, 136 PS
Seit 1988 in meinem Beistz. Teilrestauriert. Teilnehmer an hunderten von OldtimerRallyes, jetzt wird er nur gelegentlich eingesetzt. Einer von ca. 5 in Deutschland zugelassenen Tuscan V6. Von 101 gebauten Fahrzeugen haben nur 55 überlebt.. Habe den Tuscan im Februar 1988 in London gekauft. Seitdem ist er ständig zugelassen. Auch sehr gut Langstreckentauglich.. Peter - Arzt für Orthopädie, Hobby: Oldtimer und Literatur über Oldtimer. Anna - ärztin für Innere Medizin, Hobby: Literatur, Film, Orchideen.

48 -- Eldino Capuzzi / Elena Pisaniello (CHE)
FIAT DINO, Baujahr 1972
6 Zylinder, 2400 Hubraum, 180 PS
Limitierte Stückzahl des Typs und einziger Fiat mit Ferrari Motor.. Im Jahre 2012 in der Schweiz aus erster Hand gekauft. Ab 2013 erstmals im Einsatz bei Rallyes und unser absoluter Favorit in unserer Sammlung.. Seid einigen Jahren nehmen mein Mann und ich 1-2 Mal jährlich an Rallyes teil. Die Passion hat 2013 mit dem Raid von Basel nach Paris begonnen..

49 -- Prof. Dieter Kempf / Anke Buddenberg (DEU)
MERCEDES 280 SL, Baujahr 1968
6 Zylinder, 2470 Hubraum, 150 PS
Im Jahr 2015 wurde das Fahrzeug nach einer Laufleistung von 80.000 Meilen komplett restauriert. Zustandsnote nach Restaurierung lt. Gutachten 2015 2+. Das Fahrezug wurde 2012 aus Kalifornien nach Frankreich eingefürt und dort auf die deutsche Ausführung umgerüstet. Danach in Düren zugelassen.. Das Team war in dieser Zusammensetzung erstmals 2015 am Start der Bavaria. Danach brauchten wir ein Jahr Pause! Für den Fahrer ist es die zehnte Teilnahme bei der Bavaria, für die Beifahrerin die zweite..

50 -- Jürgen Wolfseher / Markus Carl (DEU)
VOLVO 164, Baujahr 1970
3000 Hubraum, 130 PS

51 -- Bertram Kawlath / Angelika Kawlath (DEU)
PORSCHE 911, Baujahr 1972
6 Zylinder, 2.311 Hubraum, 165 PS
Seltenes Modell mit öleinfüllstutzen an der Seite, wie eine Tankklappe. Aus Gewichtsgründen dorthin verlangert, mußte er nach nur einem Jahr Bauzeit wieder in den Motorraum wandern, weil zu häufig an Tankstellen Benzin statt öl eingefüllt wurde.. Ausgeliefert nach Italien, dann in England gelaufen. Seit 2005 in Deutschland. über mehrere Jahre restauriert. Der Wagen hat den Originalmotor (matching numbers).. Angelika und Bertram Kawlath nehmen heuer zum zehnten Mal an der Bavaria teil! Es war damals unsere erste Rallye, wir freuen uns auf unser gemeinsames Jubiläum!.

52 -- Wolfgang Heubeck / Christoph Heubeck (DEU)
PORSCHE 914, Baujahr 1974
4 Zylinder, 2000 Hubraum, 100 PS
Mittelmotor / Klappscheinwerfer. cw-Wert (damals) 20 % besser als Porsche 911; 0-100 km/h in 10,5 sek. / Höchstgeschwindigkeit 192 km/h. Erstzulassung 12.11.1974 / Erwerb aus 1. Hand 1980; Originalzustand (Ausnahme Lackierung 2001). Seit 2003 regelmäßige Teilnehmer an der Bavaria Historic. Vater - Sohn Team hat bereits 3x Pokal bei der Bavaria Historic gewonnen.

53 -- Friederike Knipping / Klaus Knipping (DEU)
MORGAN Plus 8, Baujahr 1972
8 Zylinder, 3500 Hubraum, 156 PS
Rallyeausstattung, Fahrwerkoptimierung, mit Mossgetriebe. Fahrzeug ist 1972 nach Belgien geliefert worden. War dann zwischendurch in Frankreich und dann wieder in Belgien. Seit März 2017 in unserem Besitz.. Wir fahren gerne mehrtägige Gleichmäßigkeitsrallyes. Klassensieger Tribute to Morgan bei der Caracciola 2014 und 2016.

54 -- Bernd Menne / Birgit Menne (DEU)
MERCEDES 300 SEL, Baujahr 1972
8 Zylinder, 6285 Hubraum, 250 PS
Luftfederung, Motor M100 aus dem Mercedes 600, mechanische 8 Stempel Einspritzpumpe, Laufleistung ca. 380.000 km. Fahrzeug wurde als Geschäftsfahrzeug einer großen westfälischen Spedition zugelassen, 3 Jahre gefahren und dann in der Familie aufbewahrt. Vor gut 20 Jahren von uns mit allen Standschäden übernommen und über eine MB-Ndl. Im Rheinland über Jahre behutsam restauriert.. Wir reisen mit Briardrüde Bunny.

55 -- Claus Wagner / Tobias Wagner (DEU)
RENAULT ALPINE A110, Baujahr 1972
4 Zylinder, 1565 Hubraum, 110 PS
Seit 1984 im Besitz von Claus Wagner, Restauration des Fahrzeugs im Jahr 2009. ehemaliges Bergrennfahrzeug, zahlreiche Podestplätze. Seit 2007 bei Rallye unterwegs, unser gemeinsames Hobby.

56 -- Thomas Mösch / Linda Mösch (CHE)
JAGUAR E-Type, Baujahr 1974
12 Zylinder, 5343 Hubraum, 276 PS

57 -- Rudolf Hofmarksrichter / Enrico Strobel (DEU)
TOYOTA Celica, Baujahr 1975

58 -- Josef Sailer / Klaus Wildgruber (DEU)
BMW 2002 Turbo, Baujahr 1975
4 Zylinder, 1977 Hubraum, 170 PS
Erstes deutsches Automobil (noch vor Porsche) in Serie mit Abgasturbolader. Fahrzeug befindet sich in unrestaurierten Zustand, nur Wartungsarbeiten die es in betriebsbereitem Zustand hielten, Zustand 1. Fahrer Hobby-Landwirt, Co-Pilot eingefleischter Fan von allem was VW luftgekühlt ist.

59 -- Michael Seeholzer / Francis Zoller (CHE)
PORSCHE 911, Baujahr 1977
6 Zylinder, 2341 Hubraum, 190 PS
-. -. -.

60 -- Anke Haupt / Charlotte Haupt (DEU)
VW Käfer 1302 LS Cabrio, Baujahr 1971
4 Zylinder, 1800 Hubraum, 70 PS
Der Originalmotor hat bis 185.000 km gehalten, dann wurde der heutige Motor mit 1.800 ccm und 70 PS mit einem Fächerauspuff - der für den guten Sound sorgt eingebaut, bis auf den Lack und das Dach ist der Wagen noch im Urzustand.. Der Wagen befindet sich seit 1984 im Familienbesitz und ist in 2. Hand, seither wird er nur im Sommer gefahren, seit 2010 wird mit diesem Fahrzeug regelmäßig an Rallyes teilgenommen.. Anke ist im letzten Jahr das erste Mal bei der Bavaria an den Start einer Rallye gegangen, mit Charlotte hatte sie eine erfahrene Beifahrerin und so war es nicht verwunderlich, dass sie den Damenpokal gewannen, den es nun zu verteidigen gilt..

61 -- Jürgen Hensing / Horst Brühmann (DEU)
TRIUMPH TR 6, Baujahr 1971
6 Zylinder, 2423 Hubraum, 143 PS
Ein britischer Roadster wie er sein soll, kantig, schlicht, schnell; unglaubliche 195 km/h gab Triumph für den TR 6 PI mit 143 PS an; Karman in Osnabrück bekam den Auftrag für ein neues Modell, da der TR Designer Giovanni Michelotti nicht z. V. stand. Der TR wurde 1971 gebaut und im November 1972 nach Deutschland verschifft. Im Jahr 2000 habe ich den Wagen erworben und er bereitet uns seitdem viel Fahrfreude - besonders auf kurvigen Straßen. Wir fahren die Oldtimer-Ausfahrten aus Freude am Fahren und haben mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen in den letzten Jahren schon sehr schöne Touren unternommen..

62 -- Wolfgang Gross / Annette Gross (DEU)
MINI COOPER 1300, Baujahr 1974
4 Zylinder, 1300 Hubraum, 75 PS
Besonders liebevoll und aufwändig restauriert. Mit Tunigausstattung: überrollkäfig, Cosemic-Felgen, Schalensitzen.. Das beste, jemals gebaute Minimodell MK III 1300, kam ab 1973 aus Italien mit der besten Verarbeitung, Lederlenkrad, hochwertiger Innenverkleidung, sechs Rundinstrumenten, Doppelvergaseranlage und temperamentvollen Motoren . Hauptsache Oldtimer - Wir sind zwar noch nicht die Besten, aber die fröhlichsten, haben Traumautos und kommen aus 4 Bundesländern von Nord bis Süd.

63 -- Maximilian Haupt / Albrecht Haupt (DEU)
VW 181 Kübelwagen, Baujahr 1978
4 Zylinder, 1600 Hubraum, 48 PS
Der VW Typ 181 Kurierwagen ist ein militärischer Geländewagen, der ab 1968 zunächst ausschließlich für die Bundeswehr produziert wurde. Das Fahrzeug wurde bis 1980 hergestellt und neben der Bundeswehr auch an andere Behörden sowie an Privatleute verkauft. . Das Fahrzeug wurde während der Bundeswehrzeit von einem General genutzt, der das Fahrzeug bei Dienstende in seinen Privatbesitz überführte und ihn in das heutige saharagelb umlackierte., er nutzte den Wagen eher selten und meldete das Fahrzeug bald ab. Nach über 15 Jahren wurde er von uns 2015 wieder auf auf die Straße gebracht und nimmt nun zum 2. mal an der Bavaria teil.. Hier fährt ein Bruderteam, Maximilian hat heute Premiere als Fahrer, nachdem er mehrfach Beifahrer bei seinem Vater Ulrich war. Für Albrecht ist es die zweite Rallye als Beifahrer, er fuhr im letzten Jahr die Bavaria mit seinem Bruder Alexander zum ersten Mal..

64 -- Ulrich Haupt / Philip Haupt (DEU)
MERCEDES 350 SE, Baujahr 1979
8 Zylinder, 3500 Hubraum, 200 PS
Die Modelle stehen für exellente Material- und Verarbeitungsqualität, langlebige Technik und außergewöhnlichen Komfort. 1972 wurde die Baureihe von der Fachpresse wegen ihrer hohen passiven Sicherheit zum "Auto des Jahres" gewählt.. Dar Fahrzeug wurde 30 Jahre von einer Unternehmerin gefahren, bevor es zum heutigen Besitzer wechselte und ist komplett im Originalzustand. Technisch ist der Wagen einwandfrei und hat erst 110.000 km gelaufen. Das Fahrzeug steht zum Verkauf.. Es ist ein Vater Sohn Team, für Philip die 2. Bavaria und die 3. Rallyeteilnahme. Vater Ulrich hat 2010 das erste mal Blut bei der Bavaria geleckt und seitdem an mehr als 20 Veranstaltungen teilgenommen, immer war eines seiner 5 Kinder Beifahrer..

65 -- Johannes Burges / Tobias Hörl (DEU)
BMW M1, Baujahr 1980
6 Zylinder, 3400 Hubraum, 277 PS
Die Karrosserie ist auf einem Giterrohrrahmen aufgebaut. Es finden viele Teile aus dem damaligen Pkw-Programm von BMW Verwendung. Ein äußerlich auffälliges Merkmal sind die eingesetzten Heckleuchten aus der damaligen BMW 6er-Reihe. Das Fahrzeug hat heute noch die Original-Ausstattung. Mit einer Höhe von nur 1,14 m ist es vergleichsweise niedrig gebaut.. Der BMW M1 wurde im Jahr 1980 neu erworben und ist heute noch im Erstbesitz. Der Wagen besitzt einen Reihenmotor mit 6 Zylinfern (vier Ventile pro Zylinder), einen 3,5 Liter Hubraum, mechanische Kugelfisch-Einspritzanlage mit Einzeldrosselklappen und 204 KW/277 PS. Der bekannte Rennfahrer Hans-Joachim Stuck nutzte das Auto schon einmal für Promotion-Zwecke.. So wie im Rennsport höchste Präzision und Schnelligkeit gefragt ist, so fährt hier das doc-Team mit dem Fahrer Johannes Burges und seinem Copiloten Tobias Hörl für doc Ibuprofen Schmerzgel - präzise und zügig:-).

66 -- Dr. Oliver Neidhart / Rogér Merz (CHE)
MERCEDES 280 SLC, Baujahr 1978
6 Zylinder, 2800 Hubraum
94000 km, alles Original, Schiebedach. aus 1.Hand gekauft, klassisches Rentnermobil. 2 alternde Schulfreunde, zum 4. Mal dabei früher Käfer, dann Alfa Spider, jetzt für Hr. Merz den Mercedes.

67 -- Alfred Knittel / Dieter Kerscher (DEU)
PORSCHE 928, Baujahr 1978
8 Zylinder, 4420 Hubraum, 240 PS
Fahrzeug wurde 1978 in Deutschland erstmalig zugelassen, gehört zur 1. Serie. 1978 war der Porsche 928 auch Auto des Jahres in Europa. Bis auf Kleinigkeiten ist das Fahrzeug im Originalzustand, u.a. auch mit den Originalfelgen im Telefonwählscheiben-Design.. In den 80er und 90er-Jahren befand sich das Fahrzeug in England, wo es anfangs auch Verwendung als Pace-Car in Donnington-Park fand. 2012 erwarben wir den Porsche und brachten es nach Deutschland zurück.. Wir kennen uns schon einige Jahre, fahren jetzt jedoch erstmalig zusammen, beide sind begeisterte Sammler und Fahrer..

68 -- Joachim Zorn / Valentina Maier (DEU)
CORVETTE C3, Baujahr 1978
8 Zylinder, 7400 Hubraum, 390 PS
Das Fahrzeug wurde 1978, vor der Erstzulassung 1979, in einer Serie von ca. 20 Autos in diese vorliegende Rennversion umgebaut. Ausgführt wurden dies Arbeiten von "Corvette Baumann" in Nürnberg. Original wurden dies Fahrzeuge nur mit Smallblock und 190 PS geliefert. Die Lackierung ist nach Wünschen des Erstebesitzers 1978 aufgebracht worden und ebenfalls noch original erhalten. Die Turbinenfelgen sind heute extrem selten.. Die C3 kaufte sich der Erstbesitzer zu seinem 40. Geburtstag. Ich kenne das Auto seit 1978. Im Jahr 2015 konnte ich die Corvette erwerben. 1978 war ich gerade 18 Jahre alt und eine Corvette war der Traum aller jungen Männer. Jetzt habe ich mir diesen langen Traum erfüllt.. Zusammen betreiben wir ein Juweliergeschäft in Würzurg und leben zusammen. das Auto ist unser gemeinsames Hobby. .

69 -- Thomas Ebenhöch / Ilona Ebenhöch (DEU)
BMW 528 i, Baujahr 1979
6 Zylinder, 2788 Hubraum, 184 PS

70 -- Ulrich Maly / Frank Haspel (DEU)
CADILLAC Seville, Baujahr 1979
8 Zylinder, 5660 Hubraum, 172 PS
Leichtsinnigerweise (Kosten) Komplettsanierung in den letzten 15 Jahren ca € 18.000,00. 1979 bei Auto-Becker Düsseldorf gekauft - seitdem in Besitz , also 1. Hand unfallfrei - ca 160 TSD km - europäische Ausführung - . der Fahrer ist gebürtiger Preuße - ich hoffe kein Hindernis für die Teilnahme.

71 -- Kamen Mikhailov / Stoyan Radev (BGR)
MERCEDES 380 SEL, Baujahr 1980
8 Zylinder, 3800 Hubraum, 217 PS
Long base, automatic,ABS,fuel injection, sunroof, cruise control, programmable heating WEBASTO, electric windows, electric mirors, central lock.. use to be property of the communist government of Bulgaria. Autotrans racing team has been found during 2003 Since, we participated in many events, having lots of first palces. We were participants in Bavaria historic in 2013 and that is our second time here.

72 -- Helmut Heller / Melanie Heller (DEU)
VW Golf GTI, Baujahr 1983
4 Zylinder, 1760 Hubraum, 112 PS
-. -. -.

73 -- Josef Unger / Susann-Nadine Unger (DEU)
PORSCHE 924 Targa, Baujahr 1984
4 Zylinder, 1960 Hubraum, 125 PS
Der Porsche 924 war der erste Porsche mit einem wassergekühlten Frontmotor und einem Transaxelgetriebe. Der Porsche hat ein herausnehmbares Targadach und eine vollverzinkte Karosserie. Der 924 rettete damals die finanziell angeschlagene Firma Porsche.. Der Porsche hat 2 Vorbesitzer. 2004 hat der Fahrer das Fahrzeug von einem Musiker, welcher nach Mallorca auswanderte gekauft. Er ist noch immer im Originalzustand und unfallfrei.. Vater-Tochter-Team. Wir starten zum 4. mal bei der Bavaria Historic. 2015: 3. Platz Donnerstagprolog, 9. Gesamtwertung und 3.Platz Klasse G, 2016 10. Platz Gesamtwertung und 4. Platz Klasse G.

74 -- Dr. Birgit Gruschka-Hellemann / Dr. Hans-Peter Hellemann (DEU)
PORSCHE 911 Carrera, Baujahr 1985
6 Zylinder, 3125 Hubraum, 206 PS
ADAC Oldtimerbewertung 2, H-Kennzeichen mit 2. Als Geschäftsfahrzeug angeschaft und dann privat behalten. Radiologin und Physiker aus Unterhaching.

75 -- Jörg Fettes / Andreas Thiel (DEU)
PININFARINA Spidereuropa, Baujahr 1985
4 Zylinder, 1981 Hubraum, 103 PS
Nur ca. 4.300 Fzge. für den europäischen Markt gebaut. Fahrzeug ist eines davon. Lt. Fahrgestellnummer eines der letzten 1.000 Fahrzeuge überhaupt, bevor die Produktion des Fiat Spider / Pininfarina Spidereuropa im November 85 nach fast 20 Jahren Bauzeit endgültig eingestellt wurde. In Summe wurde vom Fiat Spider / Pininfarina Spidereuropa 197.107 gebaut, davon nur ca. 26.000 für Europa.. Erst seit Sommer 2016 in meinem Besitz. Keine Details bekannt.. Beifahrer Andreas besitzt ebenfalls 2 Oldtimer, einen Alfa Romeo aus den 60ern sowie einen Volvo P1800.